Inken Köhler

Seit wann bist du bei Mathe Draußen und warum?

Seit Oktober 2021 bin ich bei Mathe Draußen dabei. Mathematik war für mich lange etwas, was nur auf dem Papier stattfindet. Cathleens Projekt fand ich deshalb sehr interessant und ich beginne, immer mehr Mathe beim Spazierengehen oder Fahrradfahren zu entdecken.

Und was machst du sonst so?

Ich studiere an der Leuphana Universität in Lüneburg Lehramt in den Fächern Mathematik und Sachunterricht. Außerdem spiele ich liebendgerne Schach, wobei ich meinen Ideen freien Lauf lassen kann.

Warum macht es so viel Spaß, Mathematik draußen zu lernen?

Bei manchen Mathethemen frage ich mich, wofür man das eigentlich braucht. Mathe draußen zu lernen,
gibt einem den Bezug zu Welt um einen herum. Draußen kann man sich einfach etwas aussuchen – eine Pflanze, ein Gebäude oder ein Tier – überall findet man Fragen, die sich mithilfe von Mathe beantworten lassen.

Was ist dein liebstes Mathethema?

Definitv alles, was mit Problemlösen zu tun hat. Egal ob ich es mit realen Problemen oder einfach etwas beweisen soll. Ich liebe das Gefühl, mit meinem eigenen Lösungweg zu einem Ergebnis zu kommen.

Wo lässt es sich in Lüneburg besonders gut durch die Mathebrille schauen?

Das Hauptgebäude der Leuphana Universität wirft auf jeden Fall mathematische Fragen auf. Wie viele Arten von geometrischen Flächen sind wohl von außen zu sehen? Ich bin immer wieder fasziniert von der Konstruktion.

Kontakt

info@mathe-draussen.de

Social Media